top of page
  • AutorenbildGasthof zum Widder

Konzertrückblick: Fish on the Mountain & TV Smith

Im Januar 23 durften wir im Gasthof Widder zwei tolle Konzerte erleben.


Am 21.1.23 spielten Fish on the Mountain (-> https://fishonthemountain.bandcamp.com/) ein Solidaritäts-Konzert für die IG der BewohnerInnen und BenutzerInnen von Stefanini-Liegenschaften (-> https://igbbsl.wordpress.com), die in Winterthur für den Erhalt des günstigen Wohnraums kämpft. Ein volles Haus hörte Folk, Country (die intelligente Sorte) und Blues. Das letzte Lied "Bread and Roses" sangen Fish on the Mountain zusammen mit der Proletarischen Singgruppe Zürich, die eigens für den Überraschungsauftritt angereist war. Im Anschluss sorgte DJ Solo Peripom aus Tsüri für schwingende Tanzbeine bis tief in die verschneite Nacht hinein.



Am 26.1.23 schaute Punk-Pionier und Singer-Songwriter TV Smith (-> https://tvsmith.co.uk/) im Widder vorbei. Der seit Mitte der 1970er-Jahre aktive Musiker spielte Lieder aus den letzten 40 Jahren -- schnörkellos, kritisch, wütend & hoffnungsvoll. "It's expensive being poor / Because everything costs more / It's expensive being poor/ Because everything hurts more".



Comentários


bottom of page